Mobil 0173 / 69 82 585
Telefon 0231 / 28 99 84 53

Email:  info@antik-ankauf-rs.de
Rufen Sie uns an
0173 / 69 82 585  
0231 / 28 99 84 53  


Besuchen Sie uns an
Kaiserstr. 68  
44135 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
info@antik-ankauf-rs.de  

Ankauf Meissen Porzellanfiguren in NRW

Meissen-FigurenMeissenfiguren Schätzung in Düsseldorf und Köln. Sie möchten eine oder mehrere Meissenfiguren verkaufen und suchen in NRW einen geeigneten Fachmann für Porzellan der Manufaktur Meissen. Als traditioneller Antiquitätenhandel haben wir uns über die Jahre einen bundesweiten Sammlerkreis aufgebaut. In bestimmten Fällen ist es uns sogar gelungen Porzellanfiguren von Meissen international zu verkaufen. Uns interessieren vorrangig zum Ankauf antike Meissenfiguren aus der Knaufzeit bzw. Pfeifferzeit von Jugendstil-Entwerfern wie Konrad Hentschel, Alfred König, Paul Scheurich, Paul Helmig und Theodor Eichler. Ebenso stark hat sich in den letzten Jahren bei unseren Kunden das Sammeln von Tierfiguren von Max Esser und August Gaul entwickelt. Daher können wir Ihnen durchaus konkurrenzfähige Angebote zu einzelnen Hentschelkindern und Meissen Kinderfiguren von Max Bochmann im Ankauf unterbreiten. Machen Sie den Versuch und holen sich unseren Meissen-Fachmann ins Haus. Besuche vor Ort in Wuppertal, Düsseldorf, Köln und Leverkusen sind jederzeit möglich. Ihre antiken Meissen-Figuren werden kompetent geschätzt, nach Alter, Zustand und Seltenheit nicht allein nach der Größe. Gerade bei kleinen Meissenfiguren von Alfred König konnten wir schon viele Erben positiv überraschen. Senden Sie uns Fotos, wir reagieren direkt.

Antike Meissenfiguren verkaufen - J.J. Kaendler und Co.

Meissen-FigurenNeben den vergleichsweise modernen Entwürfen des Jugendstil eines Paul Walther, Alexander Struck und Peter Strang gibt es eine treue Kundschaft für die Ursprünge von Meissen. Diese wurden sicherlich gelegt von J.J. Kändler und seiner schöpferischen Kraft und Phantasie, z.B. mit seinen barocken Putten und der Affenkapelle, sowie von Elias Meyer mit Entwürfen wie der galanten Kapelle und Meissenfiguren des Klassizismus aus der Marcolini Zeit von Victor Acier. Alle Meissenfiguren des 18ten und 19ten Jahrhunderts zu bewerten und zu erfassen würde sicherlich ein ganzes Leben kosten, denn deren Anzahl geht in die Tausende. Daher möchten wir uns hier auf die häufigsten Meissenfiguren beschränken. Das 19te Jahrhundert gehört sicherlich zu den prunkvollsten und buntesten Zeiten der Manufaktur Meissen. Neben Tafelaufsätzen, Porzellanleuchtern und Deckenlüstern gab es Meissen-Uhren und Figuren von Emmerich Andresen mit historischen Darstellungen wie Hermann der Cherusker, zarte Meissengruppen wie das Mutterglück und Allegorien der Wissenschaft und der griechischen Mythologie wie Achilles und Thetis. Der sicherlich bekannteste Meissenfiguren-Entwerfer im 19ten Jhd. war Ernst August Leuteritz. Er schuf mit der Schlangenhalsvase einen bis heute unübertroffenen Prunkentwurf, meist in Kobalt-Fond mit Vergoldung und prächtiger Blumenmalerei. Er lehnte sich in seinen Entwürfen klar an das 18te Jhd. an und schuf Tafelaufsätze und Meissenfiguren nach Kändler und Acier. Auch seine Porzellanleuchter mit Schäferfigur und Schäferin sind weit verbreitet und kommen häufig im Antiquitätenhandel vor. Seine blau-weiß gehaltenen Meissenfiguren in der Art des Meissner Zwiebelmusters wurden gern als Zierobjekte an Tisch und Tafel eingesetzt. All diese Meissenfiguren suchen wir in ganz NRW zum An- und Verkauf für unser Antiquitätengeschäft in Dortmund.

Meissenfiguren und ihre Entwerfer von J.J. Kändler bis Peter Strang

Eine vollständige Liste aller Entwerfer und Meissenfiguren würde hier sicherlich zu weit führen. Daher sehen Sie bitte diesen Abschnitt nur als roten Faden in chronologischer Reihenfolge. Sollten Sie das Modell oder den Entwerfer Ihrer Meissenfigur nicht einschätzen können, wenden Sie sich bitte an den Porzellan-Profi und schicken uns Fotos per Email.

Meissen im 18ten Jahrhundert

Meissen im 19ten Jahrhundert

Meissen im frühen 20ten Jahrhundert

Antike Meissenfiguren schätzen, verkaufen und bewerten in NRW

Meissen-FigurenUnsicherheit bei der Bewertung und Vermarktung Ihrer Meissener Figuren muss nicht sein. Wir vom Kunst- und Antiquitätenhandel helfen Ihnen gerne bei der richtigen Schätzung jeder Meissenfigur aus Sammlung oder Nachlass und das völlig kostenlos. Sie fragen sich wo der Haken ist? Es gibt keinen! Wir kommen gern zum Meissenfiguren-Ankauf nach Düsseldorf, Ratingen, Neuss, Meerbusch oder Kaiserswerth. Ebenso häufig treffen Sie uns in Köln, Krefeld, Leverkusen, Remscheid, Solingen und Bergisch Gladbach, wenn es um den seriösen Verkauf von Meissenfiguren aus der Knaufzeit (1860 - 1924) bzw. Pfeifferzeit (1924 - 1934) geht. Vorabeinschätzungen sind auch per Email möglich, sollten aber der Fairness halber Kontaktdaten enthalten und möglichst aus NRW sprich dem Ruhrgebiet, Münster oder Rheinland stammen. Diese Entfernungen sind von der Planung her im zweiten Schritt, dem Meissenfiguren-Verkaufen, unproblematisch. Längere Distanzen, wie nach Hannover, Bielefeld, Bonn, Kerpen oder Aachen, rechnen sich wirtschaftlich nur bei Sammlungen und besonders hochpreisigen Meissenfiguren. Haben Sie noch Fragen zum Meissenfiguren-Ankauf respektive -Verkauf oder zur Schätzung, dann klären Sie diese bitte telefonisch unter 0231 / 2899 8453 mit Herrn Stefan Steder oder einem Mitarbeiter im Antiquitätengeschäft in Dortmund.